Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FEIER DES HEILIGEN ALEXANDER

August 25 - August 26

Jedes Jahr zieht eine Prozession mit mehr als 300 Teilnehmern von der aragonischen Burg von Ischia aus durch die Straßen der Insel. Die 4 km lange Strecke führt durch die wichtigsten Straßen des historischen Zentrums und verbindet das wichtigste Denkmal Ischias mit dem Dorf Sant’Alessandro.

Die Prozession beginnt mit den griechischen Kolonisten, die im 8. Jahrhundert v. Chr. Pithekoussai gründeten und die Insel zur ersten Kolonie im Mittelmeer machten. Auf einem Rundgang, der sich durch die Jahrhunderte der Geschichte schlängelt, begegnen wir den Protagonisten der italienischen Renaissance mit den Familien und Persönlichkeiten, die die Insel zu einem Ort der Legenden gemacht haben: die D’Avalos, die Colonna, der aragonesische Hof, die Markgrafen von Vasto, Könige und Königinnen, Prinzen und Würdenträger, deren Kostüme nach sorgfältigen Studien der Drucke und Porträts der damaligen Zeit nachgearbeitet wurden und die Straßen der Insel für einen Tag bevölkern.

Es folgte die Pracht des 18. Jahrhunderts mit der Herrschaft der Bourbonen und dem französischen Jahrzehnt. Traditionelle Volkstrachten sind zu sehen: Bauern, Fischer, Spinner, Fächerverkäufer, die an das alte Kunsthandwerk der Region erinnern. Die Veranstaltung wird von Pro Loco Sant’Alessandro organisiert und wird im Jahr 2024 zum 40.

 

Details

Beginn:
August 25
Ende:
August 26
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Pro Loco Sant’Alessandro

Veranstaltungsort

Castello Aragonese
Ischia, 80077 Italia Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert