IL MONASTERO

The MONASTERO steht in der aragonesischen Burg von Ischia, die 113 Meter über dem türkisfarbenen Wasser des Mittelmeers schwebt. Dazu gehören das Hotel, die Küche, das Bistro und die Galerie/Buchhandlung. Zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert war es ein Kloster; heute bietet es Reisenden, die Nüchternheit und Schönheit lieben, Gastfreundschaft.

Bei Sonnenuntergang wird der Aperitif – mit einer großen Auswahl an klassischen Cocktails und einer Auswahl der besten Gins – mit dem Abendessen abgeschlossen. Die Degustationsmenüs des Küchenchefs Michelangelo Iacono sind eine Hommage an die Traditionen der Insel, während man von der Terrasse aus das Schauspiel der erleuchteten Insel bewundern kann.

Für viele der Gäste wird THE MONASTERO zu einem Ort der Seele, von dem man im Winter träumt und an den man so schnell wie möglich zurückkehren möchte.